Kategorie: Prognose

Le plafond total du marché de la cryptographie est dépassé L’ATH de janvier 2018 : le bitcoin atteint 33 000 dollars

La capitalisation du marché des cryptocurrences a atteint une étape importante en atteignant un nouveau record absolu de 836 milliards de dollars, alors que la BTC a touché 33 000 dollars.

Peu après que le bitcoin ait dépassé son plus haut niveau historique de 20 000 $ en 2017, la plupart des cryptocurrences ont suivi avec des gains importants. Plus tôt dans la journée, la capitalisation boursière cumulée de tous les actifs numériques a dépassé le record précédent en s’élevant à plus de 836 milliards de dollars.

Selon les données de l’une des principales ressources de surveillance des cryptocurrences, CoinMarketCap, la capitalisation boursière a atteint quelque 834 milliards de dollars lors de la hausse parabolique des prix en 2017/2018.

Cependant, la récente hausse du marché a entraîné un nouveau record de 836 milliards de dollars par données de CoinMarketCap.

Il convient de noter la croissance enregistrée au cours des derniers mois. En atteignant ce record, la capitalisation boursière a ajouté 140 milliards de dollars depuis le 29 décembre, 240 milliards de dollars depuis le 24 décembre et 360 milliards de dollars depuis la fin novembre. En outre, la capitalisation boursière n’était que de 330 milliards de dollars début octobre, soit une augmentation de plus de 500 milliards de dollars en trois mois.
Comme on pouvait s’y attendre, le Bitcoin Machine est responsable de la plus grande part. La principale devise de cryptologie est en chute libre depuis le quatrième trimestre 2020 et représente plus de 72 % de la capitalisation boursière.

La valeur des bitcoins a augmenté de plus de trois fois au cours de ces mois. Elle a dépassé pour la première fois les 20 000 dollars et a continué vers le nord. La cryptocourant a continué à peindre fréquemment de nouveaux sommets.

Aujourd’hui encore, le bitcoin a dépassé les 30 000 dollars mais ne s’est pas arrêté là et a dépassé les 33 000 dollars pour son dernier ATH, mais il a légèrement baissé à 32 300 dollars au moment d’écrire ces lignes. Néanmoins, la capitalisation boursière de la CTB a également marqué un nouveau record de plus de 600 milliards de dollars.

3 Gründe, warum Thomas Lee 2020 optimistisch gegenüber BTC ist

Mit Blick auf die 52-Wochen-Statistik für BTC stieg der Wert von 3500 USD auf einen Höchststand von 13800 USD im Juni und fiel schließlich auf ein Tief von 6600 USD im Dezember.

Thomas Lee ist jedoch optimistisch in Bezug auf BTC und eine bekannte Tatsache, aber die Gründe für die Prognose sind viel weniger bekannt

Tom Lee ist der Gründer von Fundstrat Global Advisors und erörterte, warum Bitcoin im Jahr 2020 bullisch bleiben wird. Warum Thomas Lee auf BTC bullisch ist Bei einer Befragung von CNBC zu seinem Stand bei den BTCs gab der CEO von Fundstrat seine drei fundamentalen Gründe für sein Denken an. Erster Grund sind die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2020. Mit den bevorstehenden Wahlen werden die Regeln und Vorschriften, die Bitcoin Profit und anderen Kryptowährungen auferlegt werden, gelockert. Diese Entspannung würde die BTC-Preise in die Höhe treiben.

bitcoin dollar

Zweitens ist zu beobachten, dass Bitcoin in schwierigen und kriegsähnlichen Zeiten stark ansteigt

Mit den zunehmenden geopolitischen Spannungen im Nahen Osten zeigte Bitcoin ein ähnliches Verhalten wie die anderen Safe-Haven-Vermögenswerte wie Gold und Öl. Wenn diese Spannungen weiter zunehmen, wird der BTC-Preis steigen. Thomas Lee ist optimistisch in Bezug auf BTC und das aus guten Gründen, als nur emotional zu sein, wie manche es im Kryptoraum tun würden. Einfache ökonomische Prinzipien Der dritte Grund ist der bevorstehende „ Bitcoin Block Reward “.

Diese Belohnung wird alle vier Jahre halbiert und mit der Zeit werden weniger Bitcoins verfügbar sein. Da das Angebot sinken wird, wird die Nachfrage steigen. Mit der steigenden Nachfrage werden auch die Preise steigen. Dies ist ein bisschen langfristig, aber es deutet darauf hin, dass die Preise auf lange Sicht steigen werden. Opportunitätskosten bestimmen den Tag in der Wirtschaft, der Preis von etwas sind die Opportunitätskosten, weil Sie dieses Geld aufgeben, um es zu bekommen. Alles wird am Rand analysiert, so wie fast alles, was in der Ökonomie analysiert wird, am Rand. Dies bedeutet, dass Ökonomen / Analysten an der NEXT-Entscheidung interessiert sind.

Thomas Lee ist optimistisch in Bezug auf BTC und es scheint, dass seine Überlegungen genau sind. Die Erfahrung von Herrn Lee hat ergeben, dass mehrere neue Kunden Interesse an der Kryptowährung gezeigt haben. Dies bedeutet, dass die Nachfrage in den kommenden Jahren mehr denn je steigen wird.